Cochlea Implantat und Hörgeschädigten Selbsthilfegruppe

Ganz Ohr - mit CI dazu geHören!

Hallo liebe Besucherinnen und Besucher! Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der CI-SHG Südwestfalen. Schön das Sie unseren Internetauftritt besuchen.

Die CI-SHG Südwestfalen ist eine der größten Selbsthilfegruppen in NRW, weit über die Grenzen des Siegerlandes hinaus bekannt und verzeichnet einen stetigen Anstieg an Ratsuchenden. Sie wurde am 24. Januar 2009 von Ricarda und Eckhard Wagner, sowie Michael Stötzel, gegründet. Wir sind eine Selbsthilfegruppe von CI Trägern und Hörgeschädigten aller Altersgruppen. Die CI-SHG Südwestfalen möchte Hilfe zur Selbsthilfe geben. Das heißt, Menschen mit einer Hörbehinderung mit Informationen und Beratung weiterhelfen, sowie Kontakte zu anderen CI-Trägern und Hörgeschädigten vermitteln.

Mit rund 140 Interessierten, seit ihrer Gründung 2009, ist sie weit über das Siegerland hinaus bekannt. Zu den regelmäßigen Treffen kommen 35 bis 40 Betroffene. Bei der Organisation der einzelnen Gruppenstunden legen wir großen Wert darauf, immer über möglichst aktuelle Themen zu informieren. Dazu gehören beispielsweise:

·        Informationen über aktuelle CI-Produkte, Hörgeräte und Hilfsmittel durch Fachfirmen und Akustiker

·        Themen zum barrierefreien Planen und Bauen

·        Schwerbehindertenrecht

·        ein Brandschutzseminar zusammen mit der Feuerwehr

·        Infoveranstaltungen mit der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein zum fachgerechten Einbruchsschutz

·        einen Selbstverteidigungskurs

·        usw..

Wir sind eine Selbsthilfegruppe von CI Trägern und Hörgeschädigten aller Altersgruppen. Unsere Gruppe zeichnet sich durch ihr großes Engagement und das "Wir - Gefühl" aus. Jeder bringt seine Fähigkeiten und Erfahrungen in das Ehrenamt ein. Wir möchten Ratsuchenden Hilfe bei Behördenangelegenheiten und im Alltagsleben allgemein geben. Jeder CI-Träger und Schwerhörige ist in unserer Gruppe herzlich Willkommen, auch Angehörige und Interessierte. 

Wir wollen informieren und aufklären bei:

  • CI - Implantationen 
  • Hörstörungen und Tinnitus
  • Hörgeräte und Hilfsmittel
  • Fachvorträge mit Fachreferenten

Die Kommunikation wird erleichtert durch:

  • IndukTions-Ringschleifen
  • Einsatz von PC-Technik bei Vorträgen
  • Einsatz von Schriftdolmetschern

Unterstützt durch:

Grafik: GKV Selbsthilfeförderung NRW

Letzte Änderung:

Diese Homepage wurde zuletzt am 12.11.2019 aktualisiert.