Besuch bei der Feuerwehr Kreisleitstelle Siegen/Wittgenstein


Die CI-SHG-Südwestfalen war am 27.August 2011 zu Gast in der neuen Feuerwehr-Leitstelle des Kreises Siegen / Wittgenstein. Auf Einladung von Oberbrandmeister Thomas Jung, durfte unsere Gruppe die neue Feuerwache Siegen und die Leistelle des Kreises Siegen/Wittgenstein besichtigen. Herr Jung führte uns zuerst in das Herzstück der Leitstelle. Im Konferenzraum erklärte er uns, wie die Koordination zwischen Leistelle ,Feuerwehr, Rettungsdienste, Krankenhäusern und Polizei funktioniert.

 

Es war sehr interessant, nach welchen Kriterien zum Beispiel Kranke oder Verletzte in Krankenhäuser mit speziellen Abteilungen eingeliefert werden. Der Kreis Siegen / Wittgenstein ist flächendeckend der bestversorgte Bereich in Südwestfalen. Hierzu trägt auch die Stationierung von dem ADAC-Rettungshubschrauber CHRISTOPH 25 in Siegen bei. Herr Jung erklärte uns, was bei einem abgesetzten Notruf wichtig ist. Um einen schnellen Einsatz der Rettungskräfte zu ermöglichen sollte man den Namen, den genauen Ort, sowie das Geschehen oder die Erkrankung angeben.

Nach diesen guten Informationen wurden wir durch die verschiedenen Schulungsräume und den Fuhrpark der der Feuerwache geführt.

Hautnah konnten wir enen schnellen Einsatz der Rettungskräfte mit erleben. Mit vielen sehr guten Informationen über das Rettungswesen im Kreis Siegen/Wittgenstein traten wir unsere Heimreise an. Ein großes Dankeschön möchte ich Thomas Jung aussprechen, für seine guten und fachlichen Informationen über die neue Feuerwache und Leitstelle des Kreises Siegen/Wittgenstein


W.-Eckhard Wagner

CI-SHG-Südwestfalen


Copyright © 2014. All Rights Reserved.